Arduino | Programmierung
Arduino und das IoT – Vernetzen von Geräten, Visualisierung von Daten

Seminar-Beschreibung

Das Internet der Dinge lebt vom Datenaustausch unterschiedlichster Geräte. Auch das Automatisieren von Aufgaben ist ein wesentlicher Bestandteil. Mit Unterstützung unterschiedlichster Sensoren und Aktoren lernen Sie in diesem Seminar das Erfassen und Analysieren von unterschiedlichsten Daten, Sie lerne diese Daten automatisiert zu verarbeiten und untereinander auszutauschen. Abgerundet wird Ihr Seminar mit Inhalten, die Ihnen ermöglichen, die verarbeiteten Daten nicht nur kabellos auszutauschen, sondern diese auf verschiedenen Oberflächen darzustellen.

Schulungsziel

Sie können Mikrocontroller miteinander und mit anderen Geräten vernetzen und können Sensordaten erfassen, austauschen, auswerten und darstellen.

Schulungsformen

Online-Schulung

5 Tage

1 – 25 Teilnehmer

Online

Preis nach Angebot

Firmen-Schulung

5 Tage (anpassbar)

1 – 15 Teilnehmer

Biplus ACADEMY, Bonn

Preis nach Angebot

Inhouse-Schulung

5 Tage (anpassbar)

1 – 30 Teilnehmer

In Ihrem Hause/Büro

Preis nach Angebot

Seminar-Details

Wer teilnehmen sollte

Jeder der mit Arduino Geräte vernetzen möchte oder das Thema IoT (Internet of Things) vertiefen möchte.
Vorkenntnisse in Arduino-Programmierung, als auch HTML5 sind von Vorteil.

Ihre Schulung

Präsenz-Schulung
Online-Schulung

Präsenz-Schulung

Lernmethode
Vermittlung der Theorie in Kombination mit der Bearbeitung von praxisnahen Beispielen.

Unterlagen
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann.

Arbeitsplatz:
PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme

Lernumgebung
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.

Arbeitsmaterialien
Din A4 Block, Kugelschreiber

Teilnahmebescheinigung
Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis

Schulungszeiten
5 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung:
Biplus ACADEMY
Godesberger Allee 125–127
53175 Bonn
oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Räumlichkeiten
Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur.

Online-Schulung

Lernmethode
Jeder Teilnehmer erhält seine eigene Lernumgebung, dadurch kann der Trainer die Übungen in einer Mischung aus Theorie und Praxis wie in einem Präsenzseminar durchführen.
Die Kommunikation zwischen Trainer und Teilnehmer erfolgt via zoom aber auch Teams, Webex oder eine andere bevorzugte Lösung.

Unterlagen
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, kann nach Rücksprache mit dem Trainer individuell ausgewählt werden. Alle benötigten Unterlagen bekommen Sie rechtzeitig vor Beginn der Schulung per Post zugeschickt.

Arbeitsplatz
Virtual Classroom mit eigenem Schulungs-PC für jeden Teilnehmer.
Hochwertige und performante Hardware.
Die Virtual Classroom Lösung lässt sich im Browser betreiben.
Keine Installation am eigenen PC notwendig.
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt.
Auf Wunsch können Monitor, Webcam etc. günstig zur Verfügung gestellt werden.

Lernumgebung
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.

Arbeitsmaterialien
Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its

Teilnahmebescheinigung
Das Teilnahmezertifikat, inkl. Gliederung der behandelten Themen wird Ihnen per Post zugesandt.

Schulungszeiten
5 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung
Online im Virtual Classroom

Buchen ohne Risiko

Rechnungsstellung
Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.

Stornierung
Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars

Vormerken statt buchen
Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung – auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen.

Bildungsgutschein
Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Seminar-Inhalte

Programmiert wird in einer Arduino kompatiblen IDE in einer C/C++ nahen Programmiersprache

Mikrocontrollersysteme im Internet of Things:

  • Das Pretzelboard (NanoESP/C-Control WiFi Board) als Einstiegssystem
  • (basiert auf einem Arduino Nano in Verbindung mit einem ESP8266 WiFi-Chip)
  • Das Wemos D1 Mini Board für mittelgroße Projekte
  • (Basiert auf einem ESP8266 Modul vom Typ ESP12E)
  • Das ESP32 Evaluation Board für große und ressourcenhungrige Projekte
  • (Basiert auf dem ESP8266 Nachfolger ESP32. Beherrscht WLAN und Bluetooth)

Grundlagen der Netzwerktechnik

  • Das OSI-7-Schichtenmodel
  • WiFi, LAN, Bluetooth als Übertragungsmedium
  • IPs und Ports zum Adressieren von Geräten und Diensten
  • TCP und UDP als Netzwerkprotokolle

Anwendungsbereiche im IoT:

  • Einfacher Datenaustausch zwischen PC und Mikrocontroller oder Mikrocontroller und Mikrocontroller (M2M) über TCP und UDP
  • Mikrocontroller als Webserver mit integrierten Webseiten zum Darstellen von Messdaten oder Steuern von Anwendungen
  • Asynchrone Webserver-Anwendungen auf Basis von Server Send Events oder Websockets für performanten Datenaustausch mit einem Browser
  • Node-RED als einfache IoT Zentrale zum automatisierten Steuern, Vernetzen und Darstellen von Daten auf einem PC oder Raspberry Pi
  • MQTT (Message Queuing Telemetry Transport) als leichtgewichtiges und etabliertes IoT-Protokoll im Bereich M2M (Maschine-to-Maschine) zum massenhaften Austausch von Daten über einen Server

Diese Seminare könnten Sie auch interresieren

Arduino – Einführung in Aufbau und Programmierung

Sie verstehen die Grundkonzepte der Mikrocontroller-Programmierung und können unterschiedlichste Sensoren (Bewegung, Licht, Temperatur) mit dem Prozessor verbinden. Mit eigenen Programmen reagieren Sie auf die Sensoren, verarbeiten die erhaltenen Daten und können die Reaktion unterschiedlichster Ausgabegeräte (Motoren, Relais, Computer) steuern.

jetzt ansehen