Ausbildung

Kaufleute für Büromanagement

Der Kaufmann für Büromanagement ist mit Wirkung vom 1. August 2014 ein neu geschaffener, anerkannter dreijähriger Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Er vereint die drei Berufe: Bürokauffrau /-mann, Kauffrau /-mann für Bürokommunikation und den Fachangestellten für Bürokommunikation in einem einzigen Beruf.

Die Tätigkeit im Überblick
Kaufleute für Büromanagement organisieren und bearbeiten bürowirtschaftliche Aufgaben. Außerdem erledigen sie kaufmännische Tätigkeiten in Bereichen wie Auftragsbearbeitung, Beschaffung, Rechnungswesen, Marketing und Personalverwaltung.

Typische Branchen
Kaufleute für Büromanagement finden Beschäftigung

  • in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche
  • in der öffentlichen Verwaltung
  • bei Verbänden, Organisationen und Interessenvertretungen

Der jeweilige Kurs wird durch unsere qualifizierten Fachdozenten im Rahmen des Frontalunterrichts durch Einsatz von Präsentationen, Beamer und Whiteboard unterrichtet und das erlernte Wissen durch Workshops vertieft. Wurde das Lernkapitel absolviert, so findet im Anschluss eine Lernerfolgskontrolle statt.

Während Ihrer Umschulung ist als Ausbildungsnachweis ein Berichtsheft über die Aufgaben und Tätigkeiten zu führen. Ihr Ausbilder wird dieses Berichtsheft regelmäßig überprüfen.

Abschlussprüfung
Die Abschlussprüfung wird in gestreckter Form durchgeführt. Die beiden Teile der gestreckten Prüfung bestehen aus den folgenden vier Prüfungsbereichen:

Teil 1
1. Informationstechnisches Büromanagement 25%

Teil 2
2. Wirtschafts- und Sozialkunde 10%
3. Kundenbeziehungsprozesse 30%
4. Fachaufgabe in der Wahlqualifikation 35%

Sie absolvieren in der 24-monatigen Maßnahme vier Abschnitte, die jeweils sechs Monate andauern. Ebenso absolvieren Sie mehrere Praktika von insgesamt sechs Monaten, sodass Sie am Ende Ihrer Umschulung über Praxiserfahrung verfügen und somit auch zur IHK-Abschlussprüfung zugelassen werden.

Zudem nehmen Sie kurz vor der Abschlussprüfung an einer intensiven Prüfungsvorbereitung teil, sodass Sie auch hier hervorragend vorbereitet sind.

Seminar-Anfrage

Gewünschte Kontaktaufnahme

3 + 10 =

Bei einer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name, ggf. Firma und Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder die Verarbeitung wird eingeschränkt, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Mehr Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten erhalten Sie unter dem Menüpunkt Datenschutz.