Programmierung | VMware
Veeam Backup & Replication für VMware und Hyper-V, Workshop

Seminar-Beschreibung

Ein gutes Backup System für virtuelle Maschinen zeichnet sich dadurch aus, dass es mit Besonderheiten wie Active Directory, Datenbank- oder Exchange-Server umgehen kann und dem Backup-Beauftragten auf diese Weise viele Arbeiten abnimmt. Unter VMware vSphere 5 und 6 gibt es einige Lösungen für die Sicherung von virtuellen Maschinen, wobei Veeam Backup&Replication deutlich hervorsticht.
Dieser 2-tägige Workshop versetzt Sie in die Lage Veeam Backup&Replication zu installieren und zu konfigurieren sowie Backupjobs für Standard VMs, Datenbank- und / oder Exchange-Server, Domänenkontroller und physische Maschinen korrekt zu erstellen. Darüber hinaus können Sie komplette VMs, Dateien, Tabellen, AD Objekte, Postfächer, E-Mails, etc. wiederherstellen.

Schulungsziel

Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage, Veeam Backup & Replication zu installieren und einzurichten. Sie lernen, Backupjobs für Standard-VMs und/oder Serverfunktionen (wie Exchange oder AD-DCs) korrekt einzurichten. Des Weiteren werden Sie restlose VMs, Dateien, Tabellen, AD-Objekte, Postfächer, E-Mails etc. wiederherstellen können.

Schulungsformen

Online-Schulung

2 Tage

1 – 25 Teilnehmer

Online

Preis nach Angebot

Firmen-Schulung

2 Tage (anpassbar)

1 – 15 Teilnehmer

Biplus ACADEMY, Bonn

Preis nach Angebot

Inhouse-Schulung

2 Tage (anpassbar)

1 – 30 Teilnehmer

In Ihrem Hause/Büro

Preis nach Angebot

Seminar-Details

Wer teilnehmen sollte

Jeder, der die Benutzung von Veeam Backup & Replication plant. Zudem sollten alle, die ihre disponible VM-Backup-Lösung infrage stellen, an diesem Workshop teilnehmen. Die Mitglieder sollten Kenntnisse vom Microsoft-Virtualisierer Hyper-V unter Windows Server 2012 R2 haben oder immerhin Kenntnisse, von virtuellen Maschinen haben.

Ihre Schulung

Präsenz-Schulung
Online-Schulung

Präsenz-Schulung

Lernmethode
Vermittlung der Theorie in Kombination mit der Bearbeitung von praxisnahen Beispielen.

Unterlagen
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann.

Arbeitsplatz:
PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme

Lernumgebung
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.

Arbeitsmaterialien
Din A4 Block, Kugelschreiber

Teilnahmebescheinigung
Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis

Schulungszeiten
5 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung:
Biplus ACADEMY
Godesberger Allee 125–127
53175 Bonn
oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Räumlichkeiten
Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur.

Online-Schulung

Lernmethode
Jeder Teilnehmer erhält seine eigene Lernumgebung, dadurch kann der Trainer die Übungen in einer Mischung aus Theorie und Praxis wie in einem Präsenzseminar durchführen.
Die Kommunikation zwischen Trainer und Teilnehmer erfolgt via zoom aber auch Teams, Webex oder eine andere bevorzugte Lösung.

Unterlagen
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, kann nach Rücksprache mit dem Trainer individuell ausgewählt werden. Alle benötigten Unterlagen bekommen Sie rechtzeitig vor Beginn der Schulung per Post zugeschickt.

Arbeitsplatz
Virtual Classroom mit eigenem Schulungs-PC für jeden Teilnehmer.
Hochwertige und performante Hardware.
Die Virtual Classroom Lösung lässt sich im Browser betreiben.
Keine Installation am eigenen PC notwendig.
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt.
Auf Wunsch können Monitor, Webcam etc. günstig zur Verfügung gestellt werden.

Lernumgebung
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.

Arbeitsmaterialien
Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its

Teilnahmebescheinigung
Das Teilnahmezertifikat, inkl. Gliederung der behandelten Themen wird Ihnen per Post zugesandt.

Schulungszeiten
5 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung
Online im Virtual Classroom

Buchen ohne Risiko

Rechnungsstellung
Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.

Stornierung
Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars

Vormerken statt buchen
Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung – auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen.

Bildungsgutschein
Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Seminar-Inhalte

Grundlagen der Datensicherung für VMs

  • Vergleich von kostenlosen und nicht freien Backup-Lösungen
  • Erklärung von Technologien wie Deduplication, CBT, Snapshots und vStorage APIs
  • Unterschiede zwischen Backups für physische und virtuelle Maschinen

Installation, Konfiguration und Upgrade der Software

  • Voraussetzungen und Vorbereitungen für die Installation oder des Upgrades
  • Installation der unabhängigen Remote-Konsole
  • Installation der Anwendung und Erstkonfiguration
  • Einbinden von Bandlaufwerken und lokalen sowie externen Storages für die Sicherungen

Korrektes „Sizing“ der Lösung

  • Backup-Server, Proxys, Data-Mover, WAN-Accelerator, etc. richtig dimensionieren
  • Direkten Zugriff auf Storages (SAN und NAS) einrichten
  • Bottlenecks erkennen und beseitigen

Wiederherstellung und Desaster-Recovery

  • Vollständige VMs zurücksichern oder Replicas starten
  • VMs aus dem deduplizierten Sicherungsspeicher starten
  • Filelevel-Restore, Postfächer, E-Mails, Datenbanken und Objekte aus Active Directory zurückholen

Backupjobs planen und einrichten

  • Backup-Strategien: Full-Backup, inkrementelle, differenzielle oder synthetische Backups, Reverse inkrementelle oder Incremental Forever
  • „Normale“ und verschlüsselte VMs sichern oder replizieren
  • Exchange-, AD- und Datenbank Server sichern sowie Transaktions-Logs sichern und löschen

Besonderheiten der Anwendung

  • Virtuelle „Laborumgebung“ Sure-Backup richtig konfigurieren und einsetzen
  • Automatische Überprüfung der gesicherten Daten
  • Integration in bestehende Backuplösungen
  • Performance-Vorteile für Replikationen und Sicherungen
  • Sichern von physischen Windows und Linux Maschinen

Diese Seminare könnten Sie auch interresieren

VMware Workstation

Nach diesem Seminar wissen Sie über den Aufbau der VMware Workstation 9, ihre Einsatzgebiete und die hiermit angebundenen Konfigurationsmöglichkeiten Bescheid. Die Vor- und Nachteile der beiden Plattformen Linux und Windows als Host-Betriebssystem und die Einrichtung und Vernetzung der Gast-Betriebssysteme lernen Sie ebenfalls kennen.

jetzt ansehen