Oracle
Einstieg in Oracle Mobile Server

Seminar-Beschreibung

Sie benötigen für Ihre mobilen Anwendungen eine funktionsstarke Datenbank, die auch offline Daten für die App bereitstellt? Oracle hat mit Olite das perfekte System für diesen Bedarf. Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie eine Olite-Datenbank in Ihre Anwendungen integrieren und optimal einsetzen. Machen Sie Ihre Apps unabhängig von einer stehenden Internetverbindung und nutzen Sie die automatischen oder manuellen Synchronisierungsmöglichkeiten der Oracle Database Lite (Olite).
Von der Einrichtung eines Oracle Mobile Servers, über die Erstellung von Publikationen bis hin zum Betrieb einer Beispielanwendung werden Ihnen mit vielen praxisnahen Beispielen die Arbeitswege mit Olite aufgezeigt und veranschaulicht.

Schulungsziel

Sie sind in der Lage eine Oracle Database Lite (Olite) für Ihre mobilen Anwendungen bereitzustellen und diese mit Ihrer Anwendung zu verknüpfen.

Schulungsformen

Online-Schulung

3 Tage

1 – 25 Teilnehmer

Online

Preis nach Angebot

Firmen-Schulung

3 Tage (anpassbar)

1 – 15 Teilnehmer

Biplus ACADEMY, Bonn

Preis nach Angebot

Inhouse-Schulung

3 Tage (anpassbar)

1 – 30 Teilnehmer

In Ihrem Hause/Büro

Preis nach Angebot

Seminar-Details

Wer teilnehmen sollte

Vorwiegend Anwendungsentwickler und Administratoren im Bereich Oracle, Java, C# und andere Frontendentwickler und -Administratoren, die eine flexible, offlinefähige Lösung suchen.

Ihre Schulung

Präsenz-Schulung
Online-Schulung

Präsenz-Schulung

Lernmethode
Vermittlung der Theorie in Kombination mit der Bearbeitung von praxisnahen Beispielen.

Unterlagen
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann.

Arbeitsplatz:
PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme

Lernumgebung
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.

Arbeitsmaterialien
Din A4 Block, Kugelschreiber

Teilnahmebescheinigung
Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis

Schulungszeiten
5 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung:
Biplus ACADEMY
Godesberger Allee 125–127
53175 Bonn
oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Räumlichkeiten
Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur.

Online-Schulung

Lernmethode
Jeder Teilnehmer erhält seine eigene Lernumgebung, dadurch kann der Trainer die Übungen in einer Mischung aus Theorie und Praxis wie in einem Präsenzseminar durchführen.
Die Kommunikation zwischen Trainer und Teilnehmer erfolgt via zoom aber auch Teams, Webex oder eine andere bevorzugte Lösung.

Unterlagen
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, kann nach Rücksprache mit dem Trainer individuell ausgewählt werden. Alle benötigten Unterlagen bekommen Sie rechtzeitig vor Beginn der Schulung per Post zugeschickt.

Arbeitsplatz
Virtual Classroom mit eigenem Schulungs-PC für jeden Teilnehmer.
Hochwertige und performante Hardware.
Die Virtual Classroom Lösung lässt sich im Browser betreiben.
Keine Installation am eigenen PC notwendig.
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt.
Auf Wunsch können Monitor, Webcam etc. günstig zur Verfügung gestellt werden.

Lernumgebung
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.

Arbeitsmaterialien
Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its

Teilnahmebescheinigung
Das Teilnahmezertifikat, inkl. Gliederung der behandelten Themen wird Ihnen per Post zugesandt.

Schulungszeiten
5 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung
Online im Virtual Classroom

Buchen ohne Risiko

Rechnungsstellung
Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.

Stornierung
Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars

Vormerken statt buchen
Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung – auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen.

Bildungsgutschein
Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Seminar-Inhalte

Architektur Mobile Server, Olite/ mobile Client

  • Abgrenzung
  • Einsatzmöglichkeiten
  • Mobile Devices (Plattformen wie z.B. Symbian, Win 32, Linux, Windows Mobile/CE und angekündigt Blackberry, Android)

Installation des Mobile Servers

  • Fallbeispiel Außendiens
  • Setup
  • Start/Stop
  • Web-to-Go Benutzerverwaltung
  • Vorbereitung des Datenmodels

Erzeugung einer Publikation

  • Fallbeispiel Außendienst Verkauf
  • Darstellung und Handhabung verschiedener Publikationselemente
  • Tabellen, Views, Sequencen, Scripte
  • Automatische Filterung der Deploydaten (data subsets)
  • Bereitstellen der Publikation auf dem Server

Zusammenspiel der Systemkomponenten

  • Fallbeispiel Außendienst Kundenstammdaten
  • Das lokale Datenmodel
  • Steuerung von Subdatenmengen
  • Lokaler Datenzugriff / ODBC
  • Benutzer / Benutzerrechte (lokales OS)

Synchronisationstest

  • Fallbeispiel Angebotssynchronisation
  • Erster Sync
  • Eingabe / Änderung von Rohdaten mit MSQL, MS Access, SQL Developer
  • ReSync und Untersuchung der Vorgänge mittels Web-to-Go und
  • Serverdatenvergleich
  • Robustheitstest (Löschen/Zerstören der lokalen Db)

Programmierung der lokalen DB mit Java

  • Fallbeispiel Außendienst Kundenrabatt
  • Trigger, Business Logik

Diese Seminare könnten Sie auch interresieren

SQL und Oracle

Nach Abschluss dieser Schulung beherrschen Sie SQL. Sie kennen die positiven Aspekte von PL/SQL und welche Statements bei Oracle spezifisch sind.
Die genutzten Beispiele der Schulung lassen sich bequem auf eigene Anforderung umschreiben.

jetzt ansehen

Oracle XML-Anwendungsentwicklung

Die Teilnehmer dieser Schulung erlenen die Grundlagen der Anwendungsentwicklung mit Oracle Datenbanken unter Verwendung von XML.
Sie lernen mit Funktionen, Schnittstellen und Tools zur Erstellung und Verarbeitung von XML-Daten umzugehen.

jetzt ansehen

Oracle SQL und Oracle PL/SQL

In diesem Seminar lernen Sie die Vorteile von PL/SQL wie z.B. Schleifen und Bedingungen, zur Verfügung, wodurch Ihnen die Umsetzung intelligenterer Lösungen ermöglicht wird. Sie sind außerdem mit den Grundlagen des relationalen Datenbank-Designs und den erweiterten Möglichkeiten der SQL-Sprache vertraut. Dazu gehören Konvertierungsfunktionen, Unterabfragen und Zeitangaben.

jetzt ansehen

Oracle Application Express APEX

Sie sind in der Lage, eigene Anwendungen mit Unterstützung und Anbindung der Oracle Application Express zu erstellen diese in eine bestehende Oracle-Datenbank zu integrieren.

jetzt ansehen