Programmierung | VBA
Word 2019/2016/2013 Programmierung mit VBA

Seminar-Beschreibung

VBA ist die Programmiersprache, die in allen Microsoft Office Produkten zum Einsatz kommt, um diese durch Automatisierungen zu erweitern. Sie lernen in diesem Seminar alle notwendigen Grundlagen im Umgang mit der Microsoft Office Entwicklerumgebung und die durch VBA bereitgestellten Möglichkeiten kennen.

Schulungsziel

Sie sind in der Lage eigene Automatisierungen auf VBA-Basis für Ihre Microsoft Office Anwendungen zu realisieren, oder bestehende anzupassen.

Schulungsformen

Online-Schulung

3 Tage

1 – 25 Teilnehmer

Online

Preis nach Angebot

Firmen-Schulung

3 Tage (anpassbar)

1 – 15 Teilnehmer

Biplus ACADEMY, Bonn

Preis nach Angebot

Inhouse-Schulung

3 Tage (anpassbar)

1 – 30 Teilnehmer

In Ihrem Hause/Büro

Preis nach Angebot

Seminar-Details

Wer teilnehmen sollte

Word-Anwender mit Vorkenntnissen, wie sie in der Schulung Word Grundlagen vermittelt werden.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre bevorzugte Microsoft Office Version (2019, 2016 oder 2013) an.

Ihre Schulung

Präsenz-Schulung
Online-Schulung

Präsenz-Schulung

Lernmethode
Vermittlung der Theorie in Kombination mit der Bearbeitung von praxisnahen Beispielen.

Unterlagen
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann.

Arbeitsplatz:
PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme

Lernumgebung
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.

Arbeitsmaterialien
Din A4 Block, Kugelschreiber

Teilnahmebescheinigung
Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis

Schulungszeiten
5 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung:
Biplus ACADEMY
Godesberger Allee 125–127
53175 Bonn
oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Räumlichkeiten
Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur.

Online-Schulung

Lernmethode
Jeder Teilnehmer erhält seine eigene Lernumgebung, dadurch kann der Trainer die Übungen in einer Mischung aus Theorie und Praxis wie in einem Präsenzseminar durchführen.
Die Kommunikation zwischen Trainer und Teilnehmer erfolgt via zoom aber auch Teams, Webex oder eine andere bevorzugte Lösung.

Unterlagen
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, kann nach Rücksprache mit dem Trainer individuell ausgewählt werden. Alle benötigten Unterlagen bekommen Sie rechtzeitig vor Beginn der Schulung per Post zugeschickt.

Arbeitsplatz
Virtual Classroom mit eigenem Schulungs-PC für jeden Teilnehmer.
Hochwertige und performante Hardware.
Die Virtual Classroom Lösung lässt sich im Browser betreiben.
Keine Installation am eigenen PC notwendig.
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt.
Auf Wunsch können Monitor, Webcam etc. günstig zur Verfügung gestellt werden.

Lernumgebung
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.

Arbeitsmaterialien
Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its

Teilnahmebescheinigung
Das Teilnahmezertifikat, inkl. Gliederung der behandelten Themen wird Ihnen per Post zugesandt.

Schulungszeiten
5 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung
Online im Virtual Classroom

Buchen ohne Risiko

Rechnungsstellung
Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.

Stornierung
Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars

Vormerken statt buchen
Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung – auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen.

Bildungsgutschein
Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Seminar-Inhalte

Die Entwicklungsumgebung

  • Bestandteile der Entwicklungsumgebung
  • Der Projekt-Explorer
  • Das Eigenschaftenfenster
  • Das Modulfenster
  • Im Modulfenster arbeiten

Grundlagen der VBA-Programmierung 

  • nterschiede und Einsatzmöglichkeiten von Makros und VBA
  • Makro-Aufzeichnungen für wiederkehrende Abfolgen von Word-Befehlen
  • Ein einfaches Programm
  • Aufbau von Prozeduren
  • Kommentare und mehrzeilige Anweisungen
  • Grundregeln der Syntax
  • Eingabedialoge und Meldungsfenster verwenden

Einsatz von Makros – Programmierung in Word 

  • Möglichkeiten Makros zu starten (Tastenkombination, Symbolschaltfläche, Menübefehl)
  • Formularentwurf (benutzerdefinierte Dialogfenster)
  • Steuerelemente (Listenfelder, Schaltflächen) 

Grundlegende Sprachelemente 

  • Was sind Objekte?
  • Eigenschaften, Methoden und Ereignisse
  • Bespiele für Objekte auf Formularen
  • Namenskonventionen für eigene Objekte
  • Mit dem Objektkatalog arbeiten
  • Verknüpfen von Ereignissen und Prozeduren

Funktionen und Variablen

  • Vordefinierte Funktionen
  • Deklaration von Variablen
  • Erläuterung wichtiger Datentypen
  • Deklaration von Konstanten

Das Prinzip der ereignisorientierten Programmierung

  • Verknüpfen von Ereignissen und Prozeduren
  • Wichtige Ereignisse im Überblick
  • Argumenten bei Ereignisprozeduren
  • Ereignisprozeduren im Praxiseinsatz

Steuerung des Programmablaufs   

  • Programmablaufpläne
  • Die Anweisungsfolge
  • Die zweiseitige und mehrstufige Auswahl
  • Die Fallauswahl
  • Die Wiederholung (Schleifen)
  • Die zählergesteuerten Schleifen
  • Die kopfgesteuerten Schleifen
  • Die fußgesteuerten Schleifen
  • Weitere Kontrollstrukturen (Exit, GoTo, Rekursion)

Erweiterte Sprachelemente

  • Objektvariablen
  • Auflistungen
  • Schleifenabbruch mit DoEvents
  • Benannte Argumente

Fehlersuche und Fehlerbehandlung

  • Grundlagen der Fehlerbehandlung
  • Prozeduren im Unterbrechungsmodus testen
  • Variablen prüfen und überwachen
  • Laufzeitfehler abfangen und behandeln

Objekte unter Word 

  • Was sind Objekte?
  • Eigenschaften und Methoden von Word-Objekten
  • Verkürzt auf Eigenschaften und Methoden eines Objekts zugreifen (With)
  • Mit dem Objektkatalog arbeiten
  • Das Objektmodell von Word
  • Verweise auf Bibliotheken

Zugriff auf Formulare 

  • Mit Formularen programmieren
  • Auf Daten in Formularen zugreifen
  • Mit Steuerelementen programmieren
  • Steuerelemente formatieren

Programmieren mit Word-Objekten

  • Zugriff auf Texte und Textteile
  • Wichtige Ereignisse verwenden
  • Unterschiede in der Verwendung der diversen Module
  • Wenn Zeit vorhanden ist: Bereitstellen von Lösungen als Add-In

Diese Seminare könnten Sie auch interresieren

Windows-Troubleshooting Level 1

Durch diese Schulung ist es kein Problem mehr für die Teilnehmer, Einstellungen zu optimieren, Fehler zu beheben und haben fundiertes Grundwissen über Computer Hardware unterschiedlicher Hersteller.

jetzt ansehen

Windows XP mit Service Pack 2

Durch diese Schulung sind die Teilnehmer in der Lage, die Sicherheit im Intranet Ihres Unternehmens zu erhöhen und auf den aktuellen Stand der Updates zu bleiben. Ebenso können Sie die integrierte Firewall mit Management-Tools bedienen und konfigurieren.

jetzt ansehen